Gyenesdiáser Kartoffel-Tag

An diesem Nachmittag dreht sich alles um Kartoffel! Sie dient zwei Drittel der Weltbevölkerung als Grundnahrungsmittel und kaum ein anderes Gemüse kann so vielfältig und schmackhaft zubereitet werden wie die Wurzelknolle aus Übersee.

rendezvenyek_burgonyanap_Gyenesdias_3

19. September 2020. Gyenesdiáser Kartoffel-Tag

Samstag 19. September 2020 ab 15 Uhr
Veranstaltungsort: Gyenesdiás Markt
Veranstalter: das Program wird in Zusammenarbeit mit dem Gyenesdiáser Gemeindeamt und dem Agrarzentrum der Keszthelyer SZent István Universität organisiert und veranstaltet. (In der Kartoffel-Forschungszentrale der Universität werden neue Kartoffelsorten gezüchtet.)

Programplan in 2020:
15.00 Eröffnung
– Auf dem Marktplatz werden die verschiedenen Keszthelyer Kartoffelarten vorgestellt. Sie werden auch zum Kauf angeboten, damit man zu Hause in der eigenen Küche ausprobieren kann, für welche Rezepte sie sich am besten eignen und welche im nächsten Jahr als Pflanz-Kartoffeln im Garten angebaut werden können. Es gibt Fachberatung, Tipps und Antworten auf Ihre Fragen.
– Auf dem Kárpáti-Platz beginnen die Vorbereitungen und Registrierungen für einen Kochwettbewerb. Vorherige Anmeldung ist erforderlich.
16.00 Konzert für Familien
17.30 Die Gewinner werden bekannt gegeben:  Die besten drei Köche/Kochgruppen werden von der Jury belohnt
18.30 Bauchtanz Vorführung – Tanzshow
20.00 Tanzmusik mit Gábor&Gábor Band

Programmänderungen sind möglich und ausdrücklich vorbehalten.