Der städtische (Városi) Strand

Der städtische Strand

Algemeine Information

Eintrittspreise
Erwachsen
Tageskarte: 1.000,- Ft

Mit West-Balaton Karte:

3 Tage Karte 2.500,- Ft
Wochenkarte: 5.000,- Ft

Kind ab 6 Jahren und Behinderte
Tageskarte: 700,- Ft (Nach 18 Uhr 50 % Ermässigung: 280,- Ft)
3 Tage Karte: 1.600,- Ft
Wochenkarte: 3.500,- Ft

Eintritt für alle (ohne Infungskarte)

Ist es Ihnen aufgefallen, dass es am Balaton kaum Strände gibt, zu denen man nicht durch Überqueren einer Gleisanlage gelangt? Das ist nun mal so, zum Sommerurlaub am Plattensee gehören neben Lángosmampfen, Backfischessen, Federball- oder trendiger gesagt: Badmintonspielen – oder Schwimmen auch das zeitweilige Rattern der vorbeifahrenden Züge.

Alle drei Strände von Keszthely sind dieser Gattung. Dem Sommer gehören der Strand und das Zugrattern ebenso als die vielen Programme: die Veranstaltungen auf der Viviera Bühne, die „Bewege Dich, Balaton!” Wettbewerbe, Kinderprogramme mit Animation, die fahrende Stadtbibliothek, Schwimmunterricht, Sportcamps und organisierte Sportprogramme.

Der städtische Strand ist der zentrale Strand von Keszthely – neben dem Strand erstreckt sich eine Reihe von Pavillonen – kleinere Restaurants, Kneipen und Imbisse – eine örtliche Sehenswürdigkeit und nicht zuletzt eine wahre Oase für ausgetrocknete Urlauber, die am Nachmittag, oder in den kühlen Abenden hier auf einen erfrischenden „Fröccs” (Apfel- oder Weinschorle) einkehren – also kurzum das Alpha und das Omega des sommerlichen Balatonufers.

Apropos, Balatonufer. Die epochengerecht renovierte und einzig erhalten gebliebene Badeinsel des Sees zeigt sich seit kurzem im Flair der Jahrhundertwende – zur Freude der Besucher.

Dienstleistungen

Zugegeben, bei einem Strandurlaub ist das Flair der Jahrhundertwende nicht so ausschlaggebend, wichtiger sind eher die Leistungen der Anlage. Die Riesenrutsche und das geheizte Wasser des balatonförmigen Beckens können kostenlos benutzt werden. Die zwei EU-Konformen Kinderspielplätze sind bei den Kleinen sehr beliebt. Die größeren Kinder können sich an den Sportplätzen ausprobieren – Volleyball, Basketball, Fußball und Badminton können hier geübt werden. Auch der Tretbootverleih und die Imbisse dürfen nicht unerwähnt bleiben.

Bilder

Karte

My location
Routenplanung starten