Nostalgie Museum

Allgemeine Informationen
Adresse: Keszthely, Kossuth Lajos u. 1. (Fußgängerzone)
Tel: +36 838 318 855;
+36 30 855 6533
web: http://www.nosztalgiamuzeum.hu
/de/nostalgiemuseum
Eintrittspreise
Erwachsene: 550 HUF
Kinder: 400 HUF

Das Nostalgie Museum ist eine neue Kategorie von Museen, das uns den Schlüssel der Vergangenheit gattungsungebunden reicht. Es hängt vom Individuum ab, ob man den Gedächtnissen unserer Vorfahren entgegenläuft oder daraufstosst.

Der Zeitgeist des Anfangs 20. Jhts, seine Technik stimmt einen auf Heiterkeit, ebenso wie die vereinfachte Formen der sich modern einstellenden „Retro” und seine schallenden Farben.

Der mit Holzkohle funktionierende Kragenbügeleisen, die Lederhandschuhpresse, das Zündpapier, die vielen Varianten von Kerzenlöschern, die Geräte der „laterne magico”, die Musik Rollen der Musikkasten, uralte Rasierer, ausziehbares Glas, „Camping“ Kaffeekocher presentieren eine lustige Scheibe der jüngsten Vergangenheit.

Wir müssen vergangene Zeiten erfahren um zu wissen: es gibt nichts Neues unter der Sonne!

Im hinteren Raum haben wir unsere „Kitsch-Relikvien“ prüd verbergt. Hier kann sich der geehrte Besucher bewundern, seine Kenntnisse gewissermassen erweitern, und man wird bis zum Verzagen “kaputtgemacht”.

Die aus mehrtausend Stücken bestehende Sammlung ist ein Teil der grössten Privatsammlung Ungarns. Seine Partnermuseen sind das Spielzeugmuseum, das Volkstracht-Puppenmuseum, das Schneckenparlament, das Historische Panoptikum,
das Foltermuseum, Erotisches Panoptikum, die Sternburg in Balatonszentgyörgy (Husarenausstellung und Burgsoldatenmuseum) und das “palóc” Voklstracht-Puppenmuseum.

Bilder

Karte

My location
Routenplanung starten