Balaton Museum

Balaton Museum

Allgemeine Info 2016

Öffnungszeit

26. Jan. – 30. April Dienstag – Sonntag: 9.00 – 16.00

01. Mai – 31. Mai Dienstag – Sonntag: 9.00 – 17.00

01. Juni – 31. August Jeden Tag: 9.00 – 18.00

01. Sept. – 30. Sept. Dienstag – Sonntag: 9.00 – 17.00

1. Okct. -31. Dez. Dienstag-Samsatag: 9.00 – 16.00

Eintrittspreise:

Erwachsen: 900Ft
Student (Jahre 6-26): 450Ft
Rentner (Jahre 62-70): 450Ft
Gruppe (min. 10 Pers.): 700Ft/Pers.
Familien (min. 4 Pers.): 450Ft/Pers.

Führung (Deutsch, English)

6500Ft

Der Balaton Museum Verein wurde auf die Initiative von  Sándor Lovassy 1898 gegründet. Beim Bau des Museumsgebäudes hat die Familie Festetics – näher der Graf Tassilo Festetics -  nach dem ersten Weltkrieg große Hilfe geleistet. Nach den Plänen des Architekten Dénes Györgyi fing man mit dem Bau 1925 an. Dabei wurden Steine des teils abgetragenen Stalls neben dem Schloss Festetics ebenfalls verarbeitet.

Die Sammlung des Museums

Balatoni Múzeum hallja

Die Sammlung gewährt einen Einblick ins Leben des Balatons – seine archäologische, ethnographische, historische und naturwissenschaftliche Aspekte werden hier dargestellt. Bereits Mitte des 20. Jahrhunderts  verfügte der Verein über eine reiche Sammlung. 1945 während der Bombardierung wollte man die wertvollen Artefakten – um sie zu schützen – mit dem Zug zu einem sicheren Ort transportieren. Der Zug wurde am Bahnhof von Zalaegerszeg von einer Bombe getroffen und samt Ladung vernichtet.

Bilder

Karte