Rathaus

RathausAuf dem Hauptplatz, neben dem Theater steht das „neue” Rathaus. Als viele andere Gebäude, wurde auch dieses nach Plänen vom Kristóf Hofstätter im Zopf Stil erbaut (1769). Ursprünglich hätte es als Quartierhaus fungieren sollen, doch nur für kurze Zeit erfüllte das Haus diesen Zweck. Eine Zeit lang büffelten hier die Studenten des Georgikons (erste landwirtschaftliche Hochschule Europas). Später nisteten sich Postbeamten hier ein. Als der Postpalast erbaut wurde, wurde hier die Sammlung des Balaton Museums untergebracht. Auch das Fremdenverkehrsbüro der Stadt war einmal hier heimisch (in den 1980-er Jahren). 1935 erhielt das Haus seine Funktion zurück, heute ist es der Sitz des Bürgermeisters.

Bilder

Karte

My location
Routenplanung starten