Der Molo und die Pavillonreihe

Der Molo und die Pavillonreihe

Die Hauptpromenade des Helikon Parks führt schnurgerade zur Badeinsel.

Über den Bahnübergang, gleich nach den Zebrastreifen, noch vor der Pavillonreihe links, neben dem Trinkbrunnen steht eine Denkmalplatte aus Marmor. Eingraviert sind hier die Olimpikone aus Keszthely. Es lohnt sich hier einen Minuten lang nachzudenken und den Blick über die Namen zu schweifen, bevor wir losgehen. Man darf natürlich in einer Kneipe der Pavillonreihe gastronomisch verführen lassen – allesamt Weinstuben und Imbisse. Seit den siebziger Jahren hat die Pavillonreihe viele Wandlungen erlebt bis sie die heutige Form erhielt. Was unverändert blieb: es ist nach wie vor der Lieblingsplatz der Einheimischen und der Touristen, mit denkwürdigen Tischgespräche bei einem Glas Wein bis in den Morgenstunden…

Der Weg zur Schiffsanlegestelle führt am Strand vorbei. Mehrere Linienschiffe bringen uns nach Badacsony, oder einfach während einer einstündigen Schifffahrt vom Board eines Promenadenschiffs können wir den Blick auf die  untengehende Sonne geniessen.

Bilder

Karte

My location
Routenplanung starten