Erotisches Panoptikum

Erotisches Panoptikum

Allgemeine Information

Adresse: 8360 Keszthely, Kossuth Lajos utca 10.

Öffnungszeit:

1. Mai – 30. September
Jeden Tag:  9:00-18:00
31. September – 30. April
Jeden Tag:  9:00-17:00

Eintrittspreise 2016:

Eintritt ins Museum nur über 16!
Erwachsene: 800,-Ft

Eine eigene Ausstellung ist im April 2010 in der Fussgängerzone von Keszthely eröffnet.

Die Stücke des Museums waren in drei Jahren fertiggemacht. Sie stellen die erotischen Geschichte der Renaissance Literatur ziemlich naturalistisch vor. Die Illustrationen, die zu den Werken gezeichnet waren, treten durch die Wachsfiguren aus den Seiten der Bücher aus.

Ausser den Silikonpuppen – die von den Schüler der Universität der Bildenden Künste hergestellt waren und die auch die Modelle gewesen waren – gibt es schwarzweisse Bilder, Stichbilder, Reliefe, indische Ornamente und mini Keramikstatuen, die atmen die Naturalismus.

Unten den Werke der französichen Schriftsteller und Dichter – Voltaire und Roousseau – beleben auch die Novelle von Boccaccio. Wir können einen Teil aus dem Decameron, dann sehen wir wie die Darsteller der Geschichte austretend in die 3 Dimension „beleben“.

In einem separaten Teil kann man die indische erotische Kultur, die Ornamente der Káler Kirche und einige Seite der Kamasutra beobachten.

Eine Wand ist mit den erotischen Zeichnungen von Mihály Zichy dekoriert.

Eintritt ins Museum nur über 16!

Karte

My location
Routenplanung starten