Balaton Kongresszentrum und Theater

Balaton Kongresszentrum und Theater
In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts erfreuten die vielen Theatervorführungen Stadtbewohner und Sommergäste. Der Bedarf nach einem echten, aus Stein gebauten Theater wurde geboren. Das Theater Urania wurde 1920 erbaut und bat sogar Kinovorführungen Platz.

Als 1934 das neue Kinogebäude fertiggestellt wurde, wurde das Uránia in eine Garage umgewandelt. Danach ging es bergab –  in den 60er Jahren befand sich das Gebäude in einem so jämmerlichen Zustand, dass es abgerissen werden musste, um einem Betonklotz Platz zu machen. Dieses Gebäude hielt auch nicht länger, Mitte der 80er wurde es für lebensgefährlich erklärt und gesperrt. Das neue Haus – seiner Vergangenheit gerecht mit einem Hang zum Jugendstil – empfängt nun seit 2002 das Publikum.

Bilder Von Balaton Kongresszentrum und Theater

Karte

My location
Routenplanung starten