Egregyer Weinkeller

Egregyer Weinkeller

Allgemeine Informationen:

Im ganzen Jahr geöffnet

Sehenswürdigkeiten:

Weinkeller
Kirche aus der Arpadenzeit
Römische Ausgrabungen
Kirche zum Herzen Jesus

GPS Koordinate:

N 46°48’17,59” O 47°11’23,71”

Verkehr:

Vom April bis Oktober mit der kleinen Bahn „Dotto“ Mit dem Auto bis zur Egregyer Straße

Besonderheiten

In Egregy kann man den Wein von Hévíz kosten, der im Jahre 2011 der Pinot Blanc Wein der Kellerei Fischer wurde.

Der Egregyer Stadtteil von Hévíz ist von der Gastronomie bekannt. Vom Stadtzentrum kann man mit einem angenehmen Spaziergang von 25 Minuten die Weinkeller erreichen. Unterwegs geht man bei der Kirche zum Herzen Jesus am Ende der Zrínyi Straße vorbei, oder bei den römischen Ausgrabungen am Ende der Attila Straße.

Abends werden die unter den Weinreben gebauten Weinstuben und Gaststätten voll. Die während dem Baden ermüdeten Gäste können sich hier mit einem angenehmen Abendessen oder Weinkostprobe sogar neben Live-Musik auffüllen. Neben der traditionellen ungarischen Küche können die Gäste auch die Speisen internationaler Küchen auf den offenen Terrassen der Restaurants oder in den gemütlichen Weinkellern genießen.

In der Dombföldi Straße, unter den Weinkeller weiter spazierend kommt man zur Kirche aus der Arpadenzeit, die eine der schönsten gebauten Erben von Hévíz ist.

Photos von Egregyer Weinkeller

Karte

My location
Routenplanung starten