Töpfern

csaladbarat_magyar_ 003Wolltest Du schon immer wissen, wie Keramik hergestellt wird?

Besucht das über 150 Jahre alte, schön renovierte Keramikhaus in Gyenesdiás in der Kossuth L. Strasse, wo Ihr zusehen könnt, wie die Töpfer arbeiten. Und wenn Du Lust hast, kannst Du sogar das Töpferrad drehen und aus Ton deinen eigenen Topf machen.

Weitere Informationen oder Voranmeldung: persönlich oder unter der Telefonnummer: +36/70/208-1325.